Beiträge von STRG5

    Hey Fab,


    da du mich ja indirekt in deinem Beitrag erwähnst, möchte ich natürlich gerne meinen Senf dazu beitragen.

    Ich habe MineSucht insgesamt fast 2 Jahre unterstützt. Von der Moderation in die Entwicklung und dann vom Content zum ab da einzigen unbezahlten Developer.

    Man sage direkt ich habe keine Bezahlung oder ähnliches erwartet und habe meine Arbeit gerne kostenlos ausgeübt.

    Damals mit DieserFab und Vuquiz als Dev-Team hat es sich echt gebockt. Meiner Meinung nach war das der Höhepunkt der Dev-Zeiten von MineSucht.

    Einen solchen Höhepunkt und Aufschwung konnte ich nach dem späteren Fehlen von Fabian und Basti nicht mehr feststellen.

    Damals hatten wir etwas namens Update-Week wobei ich einen Großteil der Updates gemacht habe.

    Bedeutet ja, wir haben es tatsächlich über etwa 6 Wochen hinbekommen jede Woche ein Update zu bringen.

    Das kann man in den Changelogs von vor einem halben Jahr nachvollziehen.


    Nun zum Thema. Ich habe als Basti das Team verlassen hatte von Paul ein Angebot erhalten, dass ich ja eventuell bald angestellt werden würde.

    Das Hobby zum Beruf zu machen ist ein Traum den sich sicher jeder erfüllen wollen würde.

    Verwunderlich war bereits zu dieser Zeit, dass mein einziger Ansprechpartner die Projektleitung Paul ( r0ko66) war.

    Bei anderen Devs gab es Gespräche mit den Inhabern. Diese fielen bei mir weg.

    Später gab es ein Battle zwischen TheRealDomm und mir. Dieses gewann er natürlich.

    Dominik hat einiges mehr an Erfahrung und es war definitiv die richtige Entscheidung ihn anzustellen statt mich.

    Zumal in den Folgemonaten bei mir die Schule aufs neue startete und ich weniger Zeit für MineSucht hatte und ich denke mal rein zeitlich keinen Minijob hätte leisten können.

    Somit ist mein Fazit in Bezug auf eine eventuelle Anstellung meinerseits, dass ich denke ich nicht wirklich ernst genommen wurde aber am Ende mit einer Nichtanstellung die richtige Entscheidung getroffen wurde.


    Gegen Ende des Jahres haben sich Flo und Lucas mehr in das Projekt als bisher eingebracht.

    Hier habe ich vor allem seitens Flo eine sehr faire und verständnisvolle Behandlung erfahren dürfen.

    Ich durfte mir die Zeit einteilen, wie ich es brauchte, vor allem da ich es ja auf freiwilliger Basis machte.

    Soweit ich es mitbekommen habe, war man mit meiner Arbeit zufrieden.

    Dennoch habe ich Ende Dezember das Team verlassen und bereue diesen Schritt vor allem in Bezug auf mein vernachlässigtes RealLife nicht.


    6 Warum ich nicht mehr bei Minesucht bin

    Das muss ich sagen ist bis heute eine der größten Dreistigkeiten die ich mitbekommen habe.

    Als ehemaliger Angestellter steht dein Wort gegen jemanden / ein AntiCheat, welches in einem öffentlichen Forum gesagt hat, dass MineSucht ein Testserver sei.

    Ich kann verstehen, dass man seitens der Geschäftsleitung Konflikten auf rechtlicher Ebene aus dem Weg geht, bevor man am Ende wirklich zahlen muss.

    Dennoch finde ich es fragwürdig, dass Intave nach diesem "Skandal" weiterhin eingesetzt und die Partnerschaft erhalten wurde.

    Direkt gesagt sei, dass ich kein Ansprechpartner für Intave war und somit auch nicht in der Materie wirklich drinnen gewesen bin.

    Das sind nur Standpunkte aus meiner Sichtweise.


    Das war dann auch wieder genug Beitrag für das nächste halbe Jahr.


    Viele Grüße

    Julian

    Hey,


    Bitte nenn uns doch den Kickgrund, damit wir den Fehler für die Zukunft beheben können.

    Am besten schreibst du einen Bugreport, wo du ein entsprechendes Beweisvideo lieferst.


    Liebe Grüße

    Julian

    Hey,


    Der KFFA Bug ist bereits seit einigen Tagen behoben.

    Zu MLG-Rush kann ich dich nur bitten uns genaue Maps zu nennen, wo dies der Fall ist. Eventuell wurde dort bei der Einrichtung ein falscher Wert gesetzt.


    Liebe Grüße

    Julian

    Hey,


    Ich habe das Thema einmal verschoben.

    Grundsätzlich wären denke ich beide Unterforen möglich, aber "Verbesserungsvorschläge" passt da doch etwas besser.


    LG

    Julian

    Wer hat sich das denn ausgedacht, wo liegt da denn der Sinn dahinter?
    Das heißt man wird belohnt, wenn das Spielgeschehen in die Länge gezogen wird?
    Wenn das euer System gegen Boosting sein sollte, dann habt ihr in meinen Augen den Modus nicht verstanden, den ihr überarbeitet habt.
    Man kann Runden, die zu kurz dauern eventuell nicht werten, aber dann nur weniger Elo droppen?

    Nein man bekommt mehr Elo, wenn man das Spiel schnell gewinnt.

    Servas


    Ich rede von Spielern die man teilweise auch kennt und man bereits weiß das sie offensichtlich Bannumgehung betreiben aber Aufgrund der guten Kontakten zum Team nichts bekommen.

    Der Front mit dem Buchstaben war an eine ganz bestimmte Person gerichtet! :)

    Das ist ja der Widerspruch.

    Das Wissen das es Spieler tun, ist kein Beweis. Lediglich feste Nachweise von unseren Systemen zählen für einen Ausschluss im Fall Bannumgehung.

    Subjektive Meinungen, wie das Beispiel mit den Namen können nicht berücksichtigt werden. Das könnten ja auch komplett andere Personen sein, die aus Zufall ähnlich heißen.

    Und der Kontakt mit dem Team schützt nicht vor Strafen. Davon können sicherlich ein paar Bekannte von mir ein Lied von singen xD.

    Hallo liebe Community,


    es ist Freitag und wir nehmen das nächste Update online. Am heutigen Tag darf sich unsere MLG-Rush Community freuen und einen Remake des Spielmodi begrüßen.


    Wir haben neben einem neuen Design etliche neue Funktionen integriert.


    Spielvarianten

    Neben 2x1 haben wir nun auch 2x2 und 4x1 hinzugefügt. Mit einem KIick auf den NPC, öffnet sich ein Inventar, in welchem ihr eure Spielvariante auswählen könnt.


    Team-System

    Um 2x2 MLG-Rush zu spielen, müsst ihr mit einem anderen Spieler in einem Team sein.

    Alle Befehle vom Team-System könnt ihr mit /team einsehen.


    Einstellungen

    Mit dem Komperator könnt ihr eure Lobby-Phase und Game-Phase konfigurieren.

    Ihr könnt auswählen, ob eure Stats deaktiviert oder aktiviert sein sollen und ob ihr in eurer Runde eine CPS-Begrenzung haben wollt.

    Ebenso könnt ihr die Herausforderungen und den Chat deaktivieren.


    Lange wurde sich von der Community ein Trainingsmodus gewünscht. Wir haben uns in den letzten Wochen einige Gedanken gemacht und den damaligen Spielmodus BW-Training in MLG-Rush integriert.

    Neben Stickfight und Bridge, haben wir Sumo und einen MLG-Trainer hinzugefügt.


    Stickfight

    In Stickfight könnt ihr eure Fertigkeiten am Stick beweisen und auf verschiedenen Map Typen trainieren. Zur Auswahl stehen OneLine, ThreeStack und OneStack.


    Bridge

    Bridge bietet euch die Möglichkeit verschiedene Bauarten zu üben. Das Ziel ist, sich vom Start in kürzester Zeit zum Ziel zu bauen. Eure persönliche Bestzeit wird im Scoreboard festgehalten.


    Sumo

    Sumo wurde sich mehrfach von der Community gewünscht und wir haben nun nach langer Überlegung den Spielmodus als Trainingsmöglichkeit integriert. In Sumo müsst ihr euren Gegner mit der Hand von einer Plattform schlagen.


    MLG-Training

    Bei trainieren von MLG´s habt ihr die Möglichkeit zwischen einem Cobweb oder Wasser auszuwählen. Wenn ihr den Modus betretet, könnt ihr /mlg und einer Höhe einen MLG machen. Bei der Höhe müsst ihr eine Zahl zwischen 15 und 200 eingeben.


    In allen Trainingsmodi sind die Stats deaktiviert!


    Maps

    Unser Builder-Team hat insgesamt 17 neue Maps gebaut, welche mit dem Update online gekommen sind.


    Wir hoffen euch gefällt das große Update von MLG-Rush und wünschen euch viel Spaß beim ausprobieren der neuen Funktionen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Minesucht.net Entwicklunsteam & Bauteam

    Hallo liebe Community,


    Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gibt es seit heute RageMode auf unseren Server.

    Ich hoffe es sind noch keine Tastaturen zu Bruch gegangen ;).

    Wie dem auch sei, kein Update ist perfekt und wir würden gerne euer Feedback aufnehmen.

    Deshalb antwortet hier gerne mit Vorschlägen, wie unser RageMode noch besser werden könnte


    Liebe Grüße

    Euer Entwicklungsbereich

    Ich verstehe um ehrlich zu sein nicht, warum dieser Thread hier 4 Seiten erreicht hat..

    Wo ist denn das Problem, wenn man die Auswahl erweitert?

    Habt ihr davon einen Nachteil?

    Außerdem wen interessiert es, was euer Geschlecht ist?

    Jeder kann doch so Leben / sich fühlen wie er will, oder verstehe ich hier etwas falsch?

    Hey,


    wir haben eben den ersten Patch für das Update herausgebracht.

    Dein Vorschlag wurde 1 zu 1 umgesetzt.

    Zu den Map-Bugs kann ich leider nicht viel sagen, außer dass diese bekannt sind und daran gearbeitet wird.


    Liebe Grüße

    Julian

    Hey EinTobiii,


    vielen Dank für deinen Verbesserungsvorschlag!


    Ein nettes kleines Feature, welches man bei Zeit sicher umsetzen könnte.

    Mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen.

    Von meiner Seite aus ist der Vorschlag angenommen, ob dieser letztendlich aber umgesetzt wird, kann ich nicht garantieren.

    #close


    Ich wünsche euch einen angenehmen Tag!


    Mit freundlichen Grüßen

    STRG5 | Julian

    Hey zFilip_,


    vielen Dank für deinen Verbesserungsvorschlag!


    Grundsätzlich wollen wir Spieler nicht direkt vom Netzwerk verweisen.

    Eine Verwarnung ist besonders in eher leicht ausfallenden Vergehen sinnvoll.

    In Zukunft streben wir ein System an, welches sich speichert, welcher Spieler verwarnt wurde und liefert dem Teamler entsprechende Informationen.

    Damit sollte das Problem der mehrfachen Verwarnung vermieden werden und Spieler erhalten passend eine Strafe.

    Deshalb ist dein Vorschlag leider abgelehnt.

    #close


    Ich wünsche euch einen angenehmen Tag!


    Mit freundlichen Grüßen

    STRG5 | Julian

    Hey Tablu,


    vielen Dank für deinen Verbesserungsvorschlag!


    Ich finde diesen Befehl sehr nützlich.

    Man müsste darauf achten, dass man nicht Teamler blocken kann, aber das ist ja eigentlich auch kein Problem.

    Von meiner Seite aus ist der Vorschlag angenommen, ob dieser letztendlich aber umgesetzt wird, kann ich nicht garantieren.

    #close


    Ich wünsche euch einen angenehmen Tag!


    Mit freundlichen Grüßen

    STRG5 | Julian

    Hey Erdbeeri,


    vielen Dank für deinen Verbesserungsvorschlag!


    Einerseits sehe ich es kritisch, da viele Spieler von uns nicht im Forum aktiv sind und dies auch in Zukunft nicht vor haben.

    Dann wäre auch die Frage, warum man denn im Forum einen Clan erstellen sollte. Was bringt es einem?

    Wir sind ein Minecraft-Server-Netzwerk und ein eigenes Clansystem im Forum brauchen wir nicht.

    Dennoch ist etwas ähnliches bereits in Planung. Dies wird zwar nicht den gewünschten Umfang haben, aber man weiß ja nie, was die Zukunft bringt.

    Auch würde ich dich für zukünftige Vorschläge bitten, diese weiter auszuschreiben, da ein Einzeiler nicht besonders informativ ist.

    Der Vorschlag ist in dieser Form leider abgelehnt.

    #close


    Ich wünsche euch einen angenehmen Tag!


    Mit freundlichen Grüßen

    STRG5 | Julian