Mein Goodbye & Dankeschön

  • Irgendwie habe ich gerade ein Déjà-vu. Im Oktober 2018 habe ich schon mal einen Goodbye-Post veröffentlicht, jedoch wird dieser hier nun endgültig sein. Ich habe um ein paar letzte Worte über MineSucht loszuwerden noch einmal schnell einen Forumaccount erstellt.


    Wo fang ich überhaupt an… MineSucht war für mich sowie unglaublich viele Andere ein Ort, um Freunde zu finden und über 5 Jahre lang Minigames zu zocken. Ich weiß, dass das für ein Minecraft-Netzwerk vielleicht ein bisschen kitschig klingt, jedoch bin ich im Rückblick unglaublich froh fast 5 Jahre bei MineSucht aktiv gewesen zu sein. Ich war zu meiner Anfangszeit gerade einmal 10-11 Jahre alt und bin sozusagen mit MineSucht sowie vielen anderen Minecraft-Servern aufgewachsen. Der Teil den MineSucht in meiner Entwicklung spielte, ist größer als ich von einem Videospiel je erwartet hätte; Ich habe gelernt wie man sich im Internet zu verhalten hat, welche Gefahren es gibt, neue Freunde kennengelernt, und mir mit meiner Teamzeit schon Referenzen für spätere Projekte gesammelt.


    Natürlich war die Schließung von MineSucht vorhersehbar: Schon seit Jahren sind die Spielerzahlen unterdurchschnittlich und die Anzahl an gut umgesetzten Kontent/Bugfixes ebenso. Nachdem ich im Februar das Team verlassen habe, distanzierte ich mich vollkommen von jeglichen Minecraft-Spielern und bin in eine andere "Bubble" gewechselt. Erst jetzt, als ich wieder mal auf MineSucht gejoint bin, ist mir aufgefallen, wie unglaublich toxic und hassgefüllt eine Community von einem Sandboxspiel sein kann.

    Abgesehen von dem negativen Teil der Spieler, habe ich wie oben bereits erwähnt auch viele unglaublich nette Personen kennenlernen dürfen. Ich kann gar nicht anfangen Namen zu nennen, da ich mir zu *100%* sicher bin, dass ich mindestens einen vergessen würde. Jeder von euch weiß, ob er sich angesprochen fühlen kann. In den letzten vier Jahren habe ich auf MineSucht wahrscheinlich einen großen Teil meiner Freizeit verbracht. Und auch wenn viele das als Zeitverschwendung sehen würden, bin ich fest der Überzeugung, dass es das wert war, da ich so unglaublich viele Freunde gefunden habe.

    Und ich hoffe, dass genau das auch noch nach MineSucht bestehen bleibt: die Freundschaften.


    Danke für diese unglaublich eventvollen 5 Jahre, bei denen ich stolz bin, ein Teil gewesen zu sein. Danke MineSucht <3