Reportgründe erweitern

  • Hey,

    Man könnte den Report-Grund Bannumgehung hinzufügen.
    Wäre schon gut weil ich sonst nicht weiß unter welchem Report-Grund ich ihn reporten soll.


    Mfg

    EInTobiii | Tobi

    Aktueller Clan: -
    Ingame-Rang: Legend
    Mitglied seit dem 24.6.18
    Schüler seit dem 4.11.18
    Fortgeschrittener seit dem 30.12.2018

    Einmal editiert, zuletzt von EinTobiii | Tobi ()

  • Hey,

    Bannumgehung kannst du z.B r0ko66 per dm melden und der überprüft das ganze dann. Dadurch das Leute die Bannumgehung betreiben das meistens sehr gut verschleiern und man es dann nicht nachweisen kann. Trotzdem mal gucken was sich ergibt. Ich persönlich finde den Grund unnötig.

    Grüße,

    Die bessere Leitung.

    Clan : VentionGang
    Alias: Yuko / Cheater (iksdee)
    Rang : Hero

    Ingame : justYuko

  • Hey,

    Bannumgehung kannst du z.B r0ko66 per dm melden und der überprüft das ganze dann. Dadurch das Leute die Bannumgehung betreiben das meistens sehr gut verschleiern und man es dann nicht nachweisen kann. Trotzdem mal gucken was sich ergibt. Ich persönlich finde den Grund unnötig.

    Grüße,

    Die bessere Leitung.

    Jedoch wenn man Beweise hat, kann man das auch im Forum reporten und muss Paul nicht immer anschreiben.


    Mfg

    EinTobiii |Tobi

    Aktueller Clan: -
    Ingame-Rang: Legend
    Mitglied seit dem 24.6.18
    Schüler seit dem 4.11.18
    Fortgeschrittener seit dem 30.12.2018

  • Hey, ich habe mal jemanden deswegen reportet und habe Provokantes Verhalten als Grund genommen.

    Hab sonst auch immer ein anderen Grund genommen. :)

    Ist aber bisschen umständlich wenn du weißt was ich meine :)


    Daher mein Vorschlag


    Mfg

    EinTobiii I Tobi

    Aktueller Clan: -
    Ingame-Rang: Legend
    Mitglied seit dem 24.6.18
    Schüler seit dem 4.11.18
    Fortgeschrittener seit dem 30.12.2018

  • Hey,


    ich finde den Vorschlag in Ordnung. Man könnte ihn umsetzen und die User Reports ein wenig ordentlicher machen, aber man kann auch einfach einen SrMod oder einen Mod anschreiben. Der Mod leitet das dann weiter. So oft passiert es aber hoffentlich nicht, dass ein Spieler wegen eines umgangenen Bans gemeldet wird ^^

  • Man könnte aber auch bei den Reportgründen Sonstiges hin schreiben dann müsste man nicht jeden Grund der da nicht steht extra hinschreiben sondern einfach nur Sonstiges angeben

    man kann auch manche zusammenfassen

    Meinungen/Kritik ist immer gern erwünscht:*


    Anfänger seit dem 15. Mai 2020 bis zum 12. Juni 2020

    Schüler seit dem 12. Juni 2020 bis zum 26. Juli 2020

    Fortgeschrittener seit dem 26. Juli 2020

  • Hallo EinTobiii | Tobi,


    in meinen Augen ist es sinnlos, den Reportgrund "Bannumgehung" einzuführen. Du kannst einfach r0ko66 eine PN schicken, dieser guckt sich das dann genauer an. Ansonsten kannst du Namen vom gebanntem Spieler, sowie dem Account, auf welchem Bannumgehung betrieben wird einem Teammitglieder senden, diese würden dies dann selber bearbeiten oder gegebenenfalls an Paul weiterleiten.


    In meinen Augen würde auch ein Reportgrund wie "Sonstiges" im Forum gut tun, dort könnte man dann theoretisch auch Bannumgehung melden.

    Ich als längerer Spieler in der CW-Szene verstehe natürlich deinen Gedanken dahinter, da auch ich viele Spieler kenne, welche Bannumgehung betreiben. Die Idee gefällt mir, nur ein extra Reportgrund dafür wäre unnötig, wenn doch viele noch in meinen Augen fehlen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Lukas

  • Ich verstehe nicht warum es sinnlos ist, den Reportgrund "Bannumgehung" einzuführen, denn was schadet es einen neuen Reportgrund einzuführen? Die Arbeit ist denke mal nicht schwer für die Developer und mehr Arbeit haben die Mods, SrMods auch nicht, denn ob man im Forum oder Ingame die Benachrichtigung bekommt ist ja egal. Bloß für die User währe es leichter ihn nur Ingame reporten zu müssen.

  • Ingame den Reportgrund einzuführen, wäre nicht unbesingt nötig. Es ist kein Livereport nötig, weshalb auch nach Lust und Laune bearbeitet werden kann und das im Forum. Oder du schickst es halt einfach einem Mod. Das einzige, was hier für möglich gehalten wird, ist das Einführen eines Reportgrunds im Forum, der "Sonstiges" heißt. Es macht für mich dann keinen Sinn, einen Banumgehungsgrund im Forum einzuführen, dann aber Muteumgehung, das dieselbe Strafe ist, nicht einzuführen. Deshalb ist "Sontiges" ein relativ guter Grund.

  • Ich verstehe nicht warum es sinnlos ist, den Reportgrund "Bannumgehung" einzuführen, denn was schadet es einen neuen Reportgrund einzuführen? Die Arbeit ist denke mal nicht schwer für die Developer und mehr Arbeit haben die Mods, SrMods auch nicht, denn ob man im Forum oder Ingame die Benachrichtigung bekommt ist ja egal. Bloß für die User währe es leichter ihn nur Ingame reporten zu müssen.

    Hey, es ist sinnlos in dem Sinne das man nicht für jeden Reportgrund einen Grund im Forum angeben muss man kann auch einfach Sonstiges hin machen dafür braucht man nicht alle Gründe die es gibt im Forum hinschreiben.

  • Hey,


    vielen Dank für deinen Verbesserungsvorschlag!


    Sonstiges wäre an sich auch in Orndung, bloß es kostet ja nichts einen Reportgrund zu erstellen...

    Dem kann ich nur zustimmen und deswegen werde ich diesen Vorschlag weiterleiten.

    Von meiner Seite aus ist der Vorschlag angenommen, ob dieser letztendlich aber umgesetzt wird, kann ich nicht garantieren.

    #close


    Ich wünsche euch einen angenehmen Tag!


    Mit freundlichen Grüßen

    fynnoo