Neues System: Erweiterter Chatfilter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues System: Erweiterter Chatfilter

      Heyho,

      Leider wurden in der letzten Zeit wieder desöfteren User gesichtet, welche nur auf Streit aus sind, und dauerhaft irgendeine Kacke spammen.

      Spammer sollten diesen Status erst für 15, 30, 60 Minuten dann 3 Tage und zu guter letzt 60 Tage erhalten.

      Ein Mute währe in vielen Situationen einfach übertrieben.
      Deshalb schlage ich einen erweiterten Chatfilter vor.

      Sollte man immer wieder negativ im Chat auffallen, könnte man den eingeschränkten Status erteilen.
      Dies sollten bereits Supporter machen können.

      Sobald man in diesem Modus ist kann man nur noch alle 30 Sekunden eine Nachricht senden.
      Bei vermehrtem Fehlverhalten kann man auch nur noch eine Nachricht pro Minute erlauben.

      Mit jedem Mal wird der Status länger vergeben.

      Sollte man etwas in den Chat schreiben, bekommt man die unten stehenden Nachrichten (Bereits an's Minesucht Design angepasst.)

      Herunterladen.png
      Herunterladen (1).png

      Dieser Status dient als Strafe, dennoch kann der besagte User weiterhin mit Freunden kommunizieren. - In einen Mute kann man diesen Status weiterhin umwandeln.

      Mit freundlichen Grüssen
      TwitchAccount
      \_-.-_/
      Das ist Fehli! Fehli ist ein Rechtschreibefehler.
      Fehli liebt es, sich zu verstecken. Er hasst es aber gefunden zu werden.
      Sei nett zu Fehli, und behalte die FEHLER DIE DU GEFUNDEN HAST FÜR DICH

      Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TwitchAccount | Cyrill ()

    • Hey,
      der Kerngedanke deiner Idee ist wirklich sinnvoll.

      Ich finde, dass man die Spamsperre nicht direkt als seperaten Befehl umsetzen muss. Man könnte den "/mute"-Befehl etwas erweitern, um einen neuen Grund zu erschaffen, der sich "leichter Spam" nennt. Nur wird hierbei niemand gemuted, lediglich werden - wie oben erwähnt - Etappen eingebaut, in denen der User nichts schreiben kann. Ich würde vorschlagen, dass die Etappenlänge nicht je nach "Mute" erhöht wird, sondern nur die Länge der Einschränkung erhöht wird. Beim ersten Mal sollte man die Einschränkung für 60 Sekunden haben, woraus folglich maximal zwei Nachrichten hervorgehen können.

      Aufstehen. Verbeugen. Ai!

      Mit freundlichen Grüßen,
      @Adrianix
      Mit Freude am Kommentieren ^^






    • Adrianix schrieb:

      Hey,
      der Kerngedanke deiner Idee ist wirklich sinnvoll.

      Ich finde, dass man die Spamsperre nicht direkt als seperaten Befehl umsetzen muss. Man könnte den "/mute"-Befehl etwas erweitern, um einen neuen Grund zu erschaffen, der sich "leichter Spam" nennt. Nur wird hierbei niemand gemuted, lediglich werden - wie oben erwähnt - Etappen eingebaut, in denen der User nichts schreiben kann. Ich würde vorschlagen, dass die Etappenlänge nicht je nach "Mute" erhöht wird, sondern nur die Länge der Einschränkung erhöht wird. Beim ersten Mal sollte man die Einschränkung für 60 Sekunden haben, woraus folglich maximal zwei Nachrichten hervorgehen können.

      Aufstehen. Verbeugen. Ai!

      Mit freundlichen Grüßen,
      @Adrianix
      Der Filter richtet sich nur zweitrangig an spammer.
      Hauptsächlich einfach an die Provokanten User, welche durch Mutes nichts lernen.
      \_-.-_/
      Das ist Fehli! Fehli ist ein Rechtschreibefehler.
      Fehli liebt es, sich zu verstecken. Er hasst es aber gefunden zu werden.
      Sei nett zu Fehli, und behalte die FEHLER DIE DU GEFUNDEN HAST FÜR DICH

      Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.
    • Ich schätze mal, dass du dich mit dieser Aussage auf einen bestimmten User beziehst. Ich habe heute auch gehört, was für ein unnötiger Spam im Chat abging, jedoch könnte man diesen einfach wegen eines solch neu eingeführten Mutgrunds beseitigen. Falls man provoziert, beleidigt, wirbt etc, dann wird man auch wegen bereits existierenden gemuted. Sowas, was heute abging wäre wie gesagt durch einen solchen "leichten" Mute gut behandelbar.
      Mit Freude am Kommentieren ^^






    • Hey @TwitchAccount | Cyrill,
      vorab finde ich dein Vorschlag echt gut, weil ein Spieler darauf hingewiesen wird nicht in den Chat zu Spammen und nicht gleich sanktioniert wird. Ich habe zu dieser „Art bestrafen“ jedoch meine Bedenken. Ich bin der Meinung, dass ein Fehlverhalten (Spam) mit einem Mute sanktioniert werden sollte, weil ein Spam gegen die Regeln verstößt und daraufhin gehandelt werden sollte. Diese Regel steht in dem Regelwerk unter dem Titel: Serverregeln. Ein Spieler der gemutet wurde, wird das Risiko nicht ein zweites Mal eingehen um zu Spammen. Bei einem Delay im Chat aber, wird es den Spieler nicht lange davon abhalten zu Spamen. Deshalb bin ich der Meinung, dass ein Mute schneller zur Vernunft führt, als ein Delay im Chat.

      Wenn DU eine andere Meinung dazu hast, dann teile sie gerne mit mir!

      MfG wahrhaft!
      Spieler » wahrhaft :P
      Spieler seit 2017 :saint:
      Hast du noch Fragen zu mir oder zu meinem Beitrag, dann starte gerne eine Konversation mit mir :!:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von wahrhaft ()

    • Nicht jeder Spieler wird sich den Regeln beugen, nur weil dieser einen Mute bekommen hat. Abgesehen davon ist das vorhin genannte Beispiel nicht mutebar gewesen. Für sowas sollte der Befehl eingeführt werden, nicht für simpelen, unbedeutenden, eindeutigen Spam. Somit verstieß der Spieler auch nicht gegen die Regeln. Wenn das etappenweise Schreiben eingeführt wird, sollten Leute, die zwar sinnloses Zeug in den Chat spamen, welches aber nicht ganz für einen Mute ausreicht, nur noch nach mehreren Sekunden Abstand zu ihrer vorherigen Nachricht weitere versenden können.
      Mit Freude am Kommentieren ^^






    • Hey @TwitchAccount | Cyrill,

      vielen Dank für deinen Verbesserungsvorschlag!

      Grundsätzlich finde ich die Idee, leichtere Chat-Vergehen, die eigentlich nicht gemutet werden würden, trotzdem indirekt zu sanktionieren gut.
      Dadurch erhalten Spieler eine Art zweite Chance, bevor der tatsächliche Mute eintritt.
      Was die genaue Konzeptionierung des Vorschlags angeht, werde ich mich mit den anderen Contents in Verbindung setzen.
      Inwiefern nun der Vorschlag umgesetzt wird, kann ich leider nicht verraten.

      Ich wünsche euch einen angenehmen Tag!

      Mit freundlichen Grüßen
      STRG5 | Julian
    • TwitchAccount | Cyrill schrieb:

      Leider wurden in der letzten Zeit wieder desöfteren User gesichtet, welche nur auf Streit aus sind, und dauerhaft irgendeine Kacke spammen.
      (Beispiel DarkzDE).
      Moin @TwitchAccount | Cyrill
      Ich kann dir leider nicht ganz folgen dabei. Ich weiß nicht wo ich Spame oder sonstiges, bzw. auf Provokationen aus bin.
      Ich stehe dir aber gerne für ein Gespräch darüber zur verfügung. Solche Behauptungen über mich selbst zu Lesen, finde ich jederzeit sehr Interessant.

      Deine Idee ist zwar ganz gut, kann ich jedoch nicht ins Positive verwerten, aufgrund der negativen Erwähnung.

      Weiterhin Viel Erfolg.



      Mit freundlichen Grüßen,
      DarkzDE | Oliver
      ●▬▬▬▬๑۩ DarkzDE ۩๑▬▬▬▬▬●

      ҉ ----ۜะะะۣۨ> Im Forum Registriert seit dem 16. Juni 2017 < ۣۨۨะะะۜ---- ҉
      Ingame-Rang: Hero

      Für weitere Fragen bin ich per Konversation zu erreichen!
      Helfender aus leidenschaft :saint:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DarkzDE | Oliver ()